Zurück zur Übersicht

Uticha Marmon

*1979, Berlin

Klassenstufen

VS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Website: http://www.woerterland.de


Kurzbiografie

Uticha Marmon studierte Dramaturgie, Vergleichende Literaturwissenschaft und Pädagogik und hat danach am Theater und in Verlagen gearbeitet. Heute arbeitet sie als Dramaturgin, Lektorin und Autorin. Ihr Kinderbuch »Mein Freund Salim« über einen syrischen Flüchtlingsjungen wurde 2016 mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet.

Angebote

Lesung und ausführliches, auf die Schülerfragen zugeschnittenes Gespräch zu den Themen Demenz (Als Opapi das Denken vergaß), Flucht (Mein Freund Salim) und Faschismus/Rassismus in unserer Gesellschaft (Als wir Alder wurden). Auf Wunsch auch Workshops, die über die normale Lesungszeit hinausgehen. Ich stehe auch für Online-Lesungen zur Verfügung!

Werke

Titel Verlag Erschienen
Die vier Sommersprossen Schneider 2013
Als Opapi das Denken vergaß Magellan 2014
Mein Freund Salim Magellan 2015
Josis wilde Welt Planet! 2019
Als wir Adler wurden Sauerländer 2020
Karly, Rocky und der große Schmutzkyplanan Planet! 2020