Zurück zur Übersicht

Bernhard Nette

*1946, Hamburg

Klassenstufen

VS 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Kurzbiografie

Geb. 1946 in Hamburg; verh., 3 Kinder, fünf Enkel; Studium in Hamburg und Oxford; Lehrer an der Gesamtschule Bergedorf bis 2011; Fächer: Deutsch, Geschichte, Gemeinschaftskunde;1995-2010 im Landesvorstand der GEW Hamburg, 1994-1997 Mitarbeiter/Chefredakteur der Hamburger Lehrerzeitung; leitendes Mitglied im Bergedorfer KulturForum/SerrahnEins.

Werke

Titel Verlag Erschienen
Hamburger (Unterrichtsmaterialien: GEW Hamburg/ Behörde für Schule 1999
Die Lehrergewerkschaft und ihr Arisierungserbe. Die GEW, das Geld und die Moral. Konkret Literatur Verlag 2010
Vergesst ja Nette nicht! Der Bremer Polizist und Judenreferent Bruno Nette VSA-Verlag 2017